Mira Burgmann – Beratung und Therapie

Therapie bei Essstörungen

Alle Formen von Essstörungen sind Störungen der Identität eines Menschen.
Sie sind ein Zeichen für seelischen Hunger. Betroffene bekamen zu wenig oder die
falsche seelische Nahrung. Hinter Essstörungen steht daher die Suche nach sich selbst, denn die Klarheit und die Sicherheit für den eigenen Selbstwert sind verloren gegangen.

In der therapeutischen Arbeit geht es um die Frage, welchen Sinn macht die Essstörung für die Betroffenen.
Kreative Methoden, und besonders die Körperbildarbeit, bieten sich an, um sich das eigene Körpererleben wieder anzueignen, sich selbst zu erkennen, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und neue Wege ins Leben zu finden.

Phoenixmaske
Mira Burgmann – Beratung und Therapie
Mira Burgmann – Beratung und Therapie